Home

S p i r i t  A l p a k a

Willkommen !

                                                                                                      

Wir sind Andrea Dögow und Ina Krumbholz. Unser Hof befindet sich in 17349 Voigtsdorf, einem Dorf im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte am Rande der Brohmer Berge. Wir sind gut über die A20 zu erreichen. Die nächste größere Stadt ist Strasburg (Uckermark).

 

Unser Hof steht allen Interessenten und Besuchern offen, nur bitten wir um voherige telefonische Anmeldung, damit wir auch zu Hause sind. Unsere Telefonnummern finden Sie auf der Seite "Impressum".

 

Wir freuen uns auf Neugierige und Alpakaliebhaber, die mehr über diese Tiere wissen möchten oder Auszeit und Stille suchen, entweder alleine oder in Gruppen, um einfach die Ruhe und Sanftheit unserer Tiere auf der Weide genießen zu können.

Im September 2013 haben wir uns den Traum von eigenen Alpakas erfüllt. Mit dem Kauf von 5 Stuten legten wir den Grundstein für unsere kleine Hobbyzucht.


Unser Ziel : Eine kleine Herde von 20 bis 25 qualitativ hochwertigen Tieren.


Die artgerechte und gesunde Haltung und das Wohlergehen unserer Tiere liegen uns sehr am Herzen.


Wir haben 1 Hektar Land gepachtet, eingezäunt, eingesät und so weiträumige Weiden für sie geschaffen. Unsere große, bis dahin leerstehende Scheune wurde von uns zu einem geräumigen Alpakastall und Heulager ausgebaut.


Schon im Juni 2014  kam unser erstes Stutfohlen zur Welt und bis September 2014 folgten zwei Stutfohlen und drei Hengstfohlen.


Nun brauchte unser Hof noch einen Namen, der zu uns passt. So kamen wir auf  "S p i r i t A l p a k a ", welcher auf unsere spirituelle Energiearbeit mit alternativen Heilmethoden wie Reiki, Body Talk und Quantenheilung für Mensch und Tier hinweist.


Mit diesen Methoden unterstützen wir die Gesundheit unerer Tiere und können gesundheitliche Probleme schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen. Sie helfen, viele Leiden zu lindern oder aufzulösen.


Natürlich sollte an erster Stelle immer der Tierarzt stehen, wenn ein Tier krank ist, jedoch sind diese Methoden vielseitig einsetzbar. Auch Fohlen mit Startschwierigkeiten können damit sehr unterstützt werden und so konnten wir schon einigen Fohlen sprichwörtlich auf die Beine helfen.





                                  Unser Alpakastall mit Heulager

Eine Begegnung der besonderen Art